Informationen rund um die Jugendleitercard

 

Die Jugendleiter/In-Card (Juleica) ist der bundesweit einheitliche Ausweis für ehrenamtliche Mitarbeiter-innen in der Jugendarbeit. Sie dient zur Legitimation und als Qualifikationsnachweis der Inhaber-innen. 

Zusätzlich soll die Juleica auch die gesellschaftliche Anerkennung für das ehrenamtliche Engagement zum Ausdruck bringen.

 

Qualifikation

 

Ausbildungsinhalte der Stufe G:

  • Pädagogische Anforderungen an den Gruppenleiter, z.B. "Lebenswelten von Kindern und Jugendlichen", "Entwicklungspsychologie", Einführung in d. Technik der Gesprächsführung und in Grundsätze der "Gruppendynamik und -pädagogik" (Phasenmodell), "Konfliktmanagement" und "Rhetorik"
  • Rechts- und Versicherungsfragen (z.B. Aufsichtspflicht, Haftung, Personen- und Sachschäden, Strafrecht, Sozialgesetze…)
  • Organisatorische und finanzielle Aspekte; Strukturen der Jugendhilfe
  • Erste-Hilfe-Ausbildung für Jugendgruppenleiter; Verhalten bei kinderspezifischen Beschwerden, Krankheiten und Unfällen
  • Prävention und Kindeswohl (Erkennen der Kindeswohlgefährdung und Handeln des Gruppenleiters)
  • Umgang mit extremistischen und verfassungsfeindlichen Tendenzen


Umfang: mind. 40 Unterrichtsstunden
Voraussetzung für die Schulungsteilnahme sind der Nachweis eines absolvierten Erste-Hilfe-Kurses und NEU! die Ausstellung des erweiterten Führungszeugnisses durch die örtliche Meldebehörde.
Der formlose Antrag auf Erlass der Gebühren kann durch den entsendenden Träger gestellt und dem Teilnehmer bei Beantragung des Führungszeugnisses zur Vorlage in der Behörde übergeben werden. Diesen Antrag und das Merkblatt zur Gebührenbefreiung findet ihr nachfolgend.

Formular für die Gebührenbefreiung
Formular für die Gebührenbefreiung bei der Beantragung eines erweiterten Führungszeugnises für die Ausbildung zum Jugendleiter. Dieser Antrag muss noch fertig ausgefüllt und vom 1. Vorsitzenden Wolfram John unterschrieben und abgestempelt werden.
Formular Gebuehrenbefreiung SRV.doc
Microsoft Word-Dokument [24.5 KB]
Gebührenregelungen für Führungszeugnisse
Gebührenregelungen für Führungszeugnisse[...]
PDF-Dokument [82.3 KB]
Merkblatt zur Befreiung von der Gebühr für das Führungszeugnis
Merkblatt zur Befreiung von der Gebühr f[...]
PDF-Dokument [17.0 KB]

Schwerpunkte Juleica G für Wiederholer:

  • Auffrischung und Vertiefung der Ausbildungsschwerpunkte der Grundstufe G; insbesondere in den Bereichen Rechts- und Versicherungsfragen
  • Vermittlung von Kenntnissen zu aktuellen Gesprächs- und Problemlagen der Jugendarbeit


Umfang: mind. 10 Unterrichtsstunden
 

Vorraussetzungen

Ehrenamtliche Mitarbeiter-innen, die für einen Träger der Jugendhilfe tätig sind, können die Juleica beantragen, wenn sie mindestens 16 Jahre alt sind und die Teilnahme an einer den Richtlinien entsprechenden Ausbildung nachweisen können.

 

Sie erhalten die Juleica über ihren Jugendverband, den Jugendring, andere freie Träger der Jugendhilfe oder das Jugendamt. Bitte beachtet die weiteren Vorraussetzungen sowie die Hinweise zum Antragsverfahren in den einzelnen Bundesländern!

 
Antrag

Die Juleica kann aussschließlich online beantragt werden. Informationen zum Antrag findet ihr auf www.juleica.de

 

Anerkennung

JugendleiterInnen engagieren sich ehrenamtlich: Für ihre Tätigkeit erhalten sie i.d.R. keinen Cent. Als kleines Dankeschön für ihr Engagement sind daher mit der Juleica auch einige Vergünstigungen verbunden. Welche es vor Ort gibt, ist regional sehr unterschiedlich. Die Palette der Vergünstigungen reicht vom kostenlosen Eintritt ins Schwimmbad bis hin zu Ermäßigungen beim Kino-Besuch. Daher haben wir eine, nach Regionen sortierte Datenbank auf dieser Webseite eingerichtet.

Wie Kommunen, Unternehmen und andere Organisationen JugendleiterInnen fördern können, dazu finden sich hier weitere Informationen.

 

Kinder- und Jugendring Sachsen e.V.
Saydaer Str. 3

01257 Dresden

Tel.: 0351 / 316790
E-Mail:
juleica @ kjrs.de oder sachsen @ juleica-antrag.de
Internet: www.kjrs-online.de

Ausbildung der Jugendleiter im SRV

 

Termine für die Ausbildung der Jugendleitercard findet ihr unter http://www.kjrs-online.de/index.php?modul=main-area/ea_juleica/termine oder nachstehend im zuständigen Kreisjugendring des Wohnortes.

Bei den entstehenden Kosten gibt es eine Mitfinanzierungsvereinbarung für Jugendleiter des Sächsischen Rassegeflügelzüchterverbandes e.V., bei welcher die Kosten anteilig durch den Landesverband übernommen werden.

Übersicht der Stadt- & Kreisjugendringe in Sachsen

 

Jugendring Oberlausitz e.V.

Muskauer Straße 23a, 02906 Niesky

Tel: 03588 / 2235281, Fax: 03588 / 208999

www.jugendring-oberlausitz.de

 

Jugendring Sächsische Schweiz - Osterzgebirge e.V.

Hohe Str.1, 01796 Pirna

Tel: 03501 / 781647, Fax: 03501 / 571168

www.jugend-ring.de

 

Jugendring Westsachsen e.V.

Landratsamt Zwickau, Jugendring Westsachsen e.V., Sternplatz 7, 08412 Werdau

Tel: 0375 / 440227700 Fax: 0375 / 440227709

www.jugendring-westsachsen.de

 

Kinder- und Jugendring Landkreis Leipzig e.V.

Turnerstraße 1A, 04651 Bad Lausick

Tel: 034345 / 559734, Fax: 034345 / 559735

www.kjr-ll.de

 

Kreisjugendring Erzgebirge e.V.

Poststraße 6, 09385 Lugau

Tel: 037295 / 687575, Fax: 037295 / 687576

www.kjr-erz.de

 

Kreisjugendring Meißen e.V.

Koordinations- und Beratungsstelle, Kötzschenbrodaer Straße 60, 01445 Radebeul

Tel: 0351 / 8336326, Mobil: 0173 / 4678856, Fax: 0351 / 8336327

www.kjr-meissen.de

 

Kreisjugendring Mittelsachsen e.V.

Bahnhofstraße 1, 09669 Frankenberg

Tel: 037206 / 888350, Mobil: 01522 / 3931139, Fax: 037206 / 894195

www.kjr-mittelsachsen.de

 

Netzwerk für Kultur- und Jugendarbeit e.V.

Karl-Liebknecht-Str. 19, 09111 Chemnitz

Tel: 0371 / 364760, Mobil: 01573 / 7704760, Fax: 0371 / 364762

www.jugendkulturbox.de

 

Stadtjugendring Dresden e.V.

Reckestrasse 1, 01187 Dresden

Tel: 0351 / 4707006, Fax: 0351 / 4708715

www.stadtjugendring-dresden.de

 

Stadtjugendring Leipzig e.V.

Stiftsstraße 7, 04317 Leipzig

Tel: 0341 / 6894859, Fax: 0341 / 6889334

www.stadtjugendring-leipzig.de

 

Vogtlandkreisjugendring e.V.

Anton-Kraus-Straße 31, 08529 Plauen

Tel: 03741 / 442107 oder 03741- 403962

www.vkjr.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sächsischer Rassegeflügelzüchterverband e.V.