Landesjugendtreffen der Rassegeflügelzüchter Sachsen e.V.

Landesjugendtreffen der Rassegeflügelzüchter Sachsen e.V. im Feriendorf Hoher Hain Limbach- Oberfrohna vom 26.05.- 29.05.2022.


In diesem Jahr konnten wir unser 24. Landesjugendtreffen der Rassegeflügelzüchter wieder im Feriendorf Hoher Hain durchführen. Wir nutzen dieses Gelände regelmäßig schon seit vielen Jahren und kommen aus ganz Sachsen immer wieder gern hier her. Begegnung der Jungzüchter und reger Erfahrungsaustausch über die Rassegeflügelzucht stehen bei diesem Treffen natürlich im Fokus. Spaß und Spiel dürfen dabei aber nicht fehlen. Am Donnerstag wurden mit Elan und Gewinnergeist viele verschiedene Spielstationen absolviert. Jeder gab sein bestes ob beim Ringe werfen oder Zielspritzen mit einer echten Kübelspritze der Feuerwehr, Eier laufen, Erbsen schlagen oder Gummistiefel Weitwurf um nur einige zu nennen. Natürlich durfte auch ein Wissensquiz rund um unser Hobby Rassegeflügelzucht nicht fehlen. Um das Landesjugendtreffen jedoch auch durchführen zu können bedarf es vieler Gönner und Unterstützer, dafür allen ein besonderer Dank.

 

Am Freitag konnten wir nach einer sehr regnerischen Wanderung die Wetzelmühle besichtigen und dort unser eigenes Vollkornbrot backen, welches jedes Kind voller Stolz mit nach Hause nehmen konnte. Am Nachmittag wurde das Limbomar von allen Kindern mit Begeisterung sowie viel Spaß besucht und brachte eine wohltuende Erfrischung.

 

Unser 1. Vorsitzender vom Landesvorstand Wolfram John, der 1. Vorsitzende des Bezirksvorstandes André Kugler, der Schriftführer des Bezirksvorstandes und Mitglied des Stadtrates L.-Obfr. Enrico Pfitzner, der 1. Finanzwart Heinz Stöckert, der Bürgermeister von L.- Obfr. sowie ein Vertreter des Landtags waren am Samstag zum offiziellen Teil persönlich erschienen um uns Grüße zu überbringen und bei der Auszeichnung der Besten errungenen Plätze der Spielstationen und des Quiz dabei zu sein. Es besuchten uns die aktiven Rassegeflügelzüchter aus Limbach- Oberfrohna mit Vertretern ihrer verschiedenen Hühner- und Taubenrassen, diese wurden bestaunt und im Rahmen einer Tierbesprechung durch Thomas Raschke und Jörg Biedermann Fachgerecht begutachtet. Auch dort konnten alle ihr erworbenes Wissen bei einem Quiz beweisen.

 

Höhepunkt unseres Aufenthalts war natürlich der Besuch im Amerika Tierpark mit der Pinguinfütterung und der Flamingo Anlage, sogar Tierpark Lotsen standen für uns bereit- die uns viel wissenswertes zu den Tieren berichteten.


Den Ausklang unseres Landesjugendtreffens bildete unser Grillabend mit Lagerfeuer, Gitarrenspiel und Gesang. Alle Teilnehmer bekamen einen Event Becher als Einnerungsgeschenk.


Fazit der Kinder -und Jugendlichen Rassegeflügelzüchter Sachsens – es war wieder ein besonderes Erlebnis.


Bild und Text: Gabi Schätzer

21.06.2022

Besucher:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sächsischer Rassegeflügelzüchterverband e.V.