Hähnewettkrähen 2017 des RGZV "Grenzland"Steinigwolmsdorf

Zum mittlerweile 29.Mal startete unser Vereinssommerfest am 18. Juni auf der „Insel“ am Dorfteich.

Den Anfang machten natürlich unsere Hähne, welche sich zum traditionellen Wettstreit, von 8.00 bis 9.00 Uhr trafen. Nach einer Stunde standen folgende Sieger fest:

 

Zwergrassen:

 

            1. Platz            Holl. Zwerghühner     Benjamin Klatt           128 Anschläge

            2. Platz            Zwerg Wyandotten     Roland Keßler            92 Anschläge

            3. Platz            Zwerg Cochin            Andre Grundmann      86 Anschläge

                                                                      

große Rassen:

 

            1. Platz            Barnevelder                Mirko Burkhardt         150 Anschläge

            2. Platz            Seidenhuhn                 Alina Opitz                 129 Anschläge

            3. Platz            Amrocks                     Paul Opitz                   96 Anschläge

 

Nach der anschließenden Siegerehrung begann der Frühschoppen mit der „F.S.M.- Projekt-Discothek“, sowie das Kinderprogramm mit Hüpfburg, Bogenschießen, Kletterwald und erstmaligen Kanufahrten über den Dorfteich.

Das Essensangebot war wieder gespickt mit allerlei Leckereien. Die „Keule am Spieß“ und der hausbackene Kuchen unserer Frauen sind als besonderes Highlight zu nennen.

Am Nachmittag spielten noch die „Hochstein-Musikanten“ auf und ließen damit diesen schönen Sommertag ausklingen.

Ein herzlicher Dank wieder an alle Helfer und Helferinnen und auf ein Wiedersehen zur Ortsschau am 6. und 7. Januar in der Steinigtwolmsdorfer Turnhalle!

 

 

Rassegeflügelzuchtverein „Grenzland“

Steinigtwolmsdorf u. U., e. V.

25.09.2017

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sächsischer Rassegeflügelzüchterverband e.V.