32. Oberlausitzer Groß- & Wassergeflügelschau

 

Die 32. Oberlausitzer Groß- & Wassergeflügelschau am 01. und 02. Oktober 2016 war ein Fest für alle Freunde von Puten, Perlhühner, Gänsen und Enten. Zuchtfreunde aus dem ganzen Bundesgebiet waren zu Besuch in Altbernsdorf. 580 Tiere in allen Sparten konnten bestaunt werden. Auf 26 Tiere konnte die Höchstnote V 97 vergeben werden. 22 Tiere wurden von drei Jugendlichen gestellt, davon konnten drei Tiere die Höchstnote erreichen. Das spricht für eine gute Jugendarbeit im Bezirk.

 

Den Förderpreis auf Puten und Perlhühner welcher vom Bezirksverband Oberlausitz vergeben wurde errang Rene Wendler aus Wittgendorf auf Cröllwitzer Puten mit 382 Punkten.

 

Für die Auslosung zum Oberlausitzer Champion im Januar zur Oberlausitzschau wurden die Tiere von Rene Wendler (Cröllwitzer Pute 0,1), Heidrich Hubert (Emdener Gans 1,0), Hettasch Karl (Jugend) (Warzenente braun gescheckt 1,0), Carolin Marschke (Jugend) (Laufente wildfarbig 1,0), Manfred Kretschmer (Zwergente weiß 1,0) ausgewählt.

 

Andre Klein

03.10.2016

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sächsischer Rassegeflügelzüchterverband e.V.